2       0      1        7
Questions?
Body Art
We answer any question within one day. backoffice@ ChristianvonderEltz.com
WeChat
Mail Connection Please don‘t forget your contact details.
Die aesthetische Koerpermalerei gehoert zu den aeltesten Kuensten, die wir kennen. Und jede Kultur hat dazu seinen eigenen Stil entwickelt und namhafte Kuenstler hervor- gebracht, deren Werke wir in Gallerien und Museen betrachten koennen. Letzendlich war es dann die technische Entwicklung in der Fotografie sowie der Einfluss namhafter Fashion-Fotografen die dem Stil ab den 50iger Jahren bis heute Richtung und Orientierung gaben. Und wer sich die Muehe macht, Bildarchive der 60iger, 70iger oder auch 80iger zu betrachten, wird feststellen, wie sich Bildsprache und Ausdruck veraendert und entwickelt haben. Diese Veraenderung ist unserer gesellschaftlich kulturellen Entwicklung geschuldet. Fuer viele ist Body Art Photography gleich bedeutend mit Nacktheit. Ich persoenlich sehe das Gegenteil darin. Naemlich so wenig wie moeglich zu zeigen und nur so viel, um dem aesthetischen und vielleicht auch noch erotischem Anspruch gerecht zu werden. Es geht also bei Body Art nicht darum platte Nacktheit zu praesentieren, sondern phantasievolles „Kopfkino“. Das erreicht man durch  schwarz/weiss Fotografie, dem raffinierten Spiel mit Licht und Schatten und einer Fokussierung auf Details mit Hilfe von Koerper ab- deckenden Accessiores. Body Art bedeutet uebrigens nicht zwingend „Ganz-Koerper- Fotografie“. Auch einzelne Koerperteile lassen sich perspektivisch in einer Art der abstrakten Darstellung in Szene setzen. Meine mir selbst auferlegten Ethikregeln verbieten es, deratige Fotoshoots fuer Social Media Content zu produzieren. Eine gegenseitige Vereinbarung besagt, dass diese Foto Artworks nur fuer den gerahmten Bilder- einzeldruck (Kunstrahmung/Buch) vorgesehen sind. Fuer die auf dieser Seite gezeigten Beispiele wurde das persoenliche Einverstaendnis eingeholt.  
Please copy following text in your mail: Hello Christian von der Eltz, I would like to book you for a Body Art Portrait. Please come back for the next steps.
Art Matters Stuff - Master Piece
Home Shoot oder Atelier Fee: Ab 500,00 Euro