2       0      1        7
Die Formel unserer Briefingkonzeption lautet: Z I M T A oder T I M T A  fuer Englisch sprechende Kunden.
1. Beginnen Sie Ihr Briefing mit einer kurzen Vorstellung Ihres Unter- nehmens und/oder Ihrer Person. 2. Skizzieren Sie die Situation, den Anlass oder Grund als Kontext fuer Ihr Briefing.
Summary
Write a understandable and logical Briefing with ZIMT (TIMTA)
Wir bitten um Verstaendnis, wenn wir ohne schriftliches Briefing keine Angebote abgeben koennen. Ausgenommen sind Standardprojektanforderungen mit Pauchalhonorar.
PR Press Media & Studio
Briefing…
Introduce your company, brand, product, organization or person with some words, full detail address and summary: Target: Describe the situation, targets and expectations. Idea: You have? Measures: You plan? Timing: There is…? Deadlines Attachments: There are…?
Finally: Overall idea about budget and next steps…
otherwise nobody has any basics for a evaluation and a proposal.
Z/T- Ziel oder Target Was wollen Sie erreichen? I - Idee/Idea, sofern vorhanden M-Massnahmen/Measures Eine globale Beschreibung aller geplanten Massnahmen T-Timing Meetings, Zwischenergebnisse Praesentationen, Deadlines A-Attachements, Anlagen, Quellen Was steht zur Verfuegung? Was wissen wir?
Ist dieser Part abgearbeitet, formulieren Sie: Besonderheiten Was Sie erwarten? Budget Next steps Liste der verantwortlichen        Ansprechpartner nebst        Kontaktdaten Mit dieser Vorgehensweise lassen sich in der Regel 2 Meetings und eine Menge Rueckfragen ersparen.
Summary
copyright: CEA
Director of Photography